Donnerstag, 30. Dezember 2010

15 Minuten Weihnachten

Bei meinen adventlichen Streifzügen durchs www habe ich eine sehr nette Idee entdeckt.

Für die 15 Minuten Weihnachten packt man eine ausgedruckte Geschichte, ein Teelicht, ein Teepackerl und einen Lebkuchen (oder andere Nascherei) in ein Geschenksackerl oder eine Box..................... (da gibts bei uns Bastlern keine Grenzen) und steckt dann noch folgende Anleitung dazu:

15 Minuten Weihnachten: Anleitung:
Tee zubereiten
Kerze anzünden
Geschichte lesen
Tee und Lebkuchen genießen



Ich habe diese Säckchen bei bitavin entdeckt und dafür verwendet und insgesamt 22 Stück davon für Geschwister, Nichten, Neffen und Kollegen gemacht.............




Das Schnörkelmotiv ist von Inkadinkado, gestempelt habe ich mit Archival JetBlack und StampingUp Flüsterweiß

1 Kommentar:

Lena hat gesagt…

Die Idee fand ich auch so klasse!
Das steht schon auf meiner Liste für nächstes Jahr!

Euch auch einen Guten Rutsch!

Liebe Grüße ...